Rasant …

25 Jan, 2023 | News, Travel

Am Wochenende sah es in München aus wie im Winter Wonderland – alles war wunderbar verschneit. Natürlich haben wir am Sonntag den Schlitten aus dem Keller geholt und sind den steilen Hang im Luitpoldpark runter gerodelt. Leider ist jetzt schon wieder Tauwetter angesagt und nur noch Schneematsch übrig.Wer allerdings am Wochenende Zeit hat, der könnte ins Vier-Sterne-Superior Wander- und Wellnesshotel Gassner im Salzburger Land reisen.
Wirklich einmalig wird das Family-Angebot des Hauses durch ein Extra der rasanten Sorte. Und zwar: gleich zwei – täglich bis 22 Uhr beleuchtete – Naturrodelbahnen und zwei Familienrodelbahnen befinden sich in unmittelbarer Hotelnähe. Die hauseigene Bahn eignet sich mit ihrer Länge von 1,5 km perfekt für Kurzstrecken-Familien-Rennen, während eine der anderen mit stolzen 14 km als die längste beleuchtete Naturrodelbahn der Welt gilt. Das Rodel-Fieber ergreift im Gassner jeden! An manchen Tagen gehen auch die Gastgeber mit auf flotte Fahrt. Hans-Peter Gassner etwa war sogar Gewinner des Langstrecken-Rodelns am Wildkogel. Wer traut sich, gegen ihn anzutreten? Liz und ihr Papa wären schon bereit…

Alle weiteren Infos und Preise auf: www.hotel-gassner.at

 

Beitragsbild: Unsplash

Das könnte dich auch interessieren

Love is all around …

Love is all around …

So ganz kann man dem Zauber des Valentinstags nicht entgehen. Warum auch? Schließlich wird am 14.2. die Liebe gefeiert. Na klar, eigentlich sollten wir sie jeden Tag...

Zu zweit …

Zu zweit …

Ihr träumt wie wir von ungestörten Stunden zu zweit? Von leckerem Essen mit Wein ohne Unterbrechungen? Und von Wellnessbereichen, die nicht mit XL-Wasserrutschen...

Frisch auf den Tisch …

Frisch auf den Tisch …

Tina und ich lieben es zu kochen. Immer wieder probieren wir neue Sachen aus. Dabei ist es schade, dass Liz, Lou und Henry oftmals nicht so bereit sind, neue Sachen...