Mehr als nur ein Sofa …

10 Okt, 2022 | Lifestyle, News

… ein Spielparadies für Groß & Klein – das sind die Sofas von Wonderwuzz.

Wo n d e r w u z z wurde von Julia und Susanne in der Schweiz gegründet. Sie sind stolze Mamas von insgesamt 4 Kindern. Die beiden kannten Spielsofas aus den USA und Australien, fanden aber keine in der Schweiz oder Deutschland.

Und so bastelten sie ihren Kindern ein eigenes Modularsofa, auch wenn dieses noch sehr rudimentär war. Dennoch gab es während der Pandemie keinen einzigen Tag, an dem es nicht bespielt wurde. Und schon war die gemeinsame Geschäftsidee der ehemaligen Unternehmensberaterin und Textilingenieurin geboren – Wonderwuzz. Das vollmodulare Spielsofa besteht aus acht einzelnen Teilen. Die vier Sitzkissen haben alle einen Reißverschluss, mit dem man je zwei verbinden kann – je nach Bedarf hat man vier quadratische oder zwei grössere rechteckige Sitzkissen. So kann das Sofa vielseitig verwendet werden. Zusätzlich gibt es vier weitere Spielmöbel, Rutschen und Rollen im Doppelpack, eine Wippe und einen Hocker. Dadurch kann mit dem einzigartigen Möbelstück die gesamte Kindheit gespielt wer- den und es passt in jeden Raum. Gestapelt nimmt das Wonderwuzz-Sofa nur 80 cm Platz ein. Selbst als Teenager kann Wonderwuzz noch benutzt werden – ob als Chill-Area oder Gästematratze. Zudem wurde es so nachhaltig wie möglich angefertigt: Der Bezugsstoff wird aus recycelten PET-Flaschen her- gestellt. Wichtig für die Eltern: Alle Bezüge sind bei 30 Grad waschbar. Selten ein so schlaues, sinnvolles und langlebiges Möbelstück für das Kinderzimmer gesehen!

Das könnte dich auch interessieren

Weihnachten auf italienisch …

Weihnachten auf italienisch …

Weihnachten steht in Italien, wie auch bei uns, ganz im Zeichen der Familie. In der Vorweihnachtszeit wird die Krippe aufgestellt, die Städte und Gemeinden mit...