Logenplatz in den Dolomiten …

3 Mrz, 2022 | News, Travel

Sehnsüchtig erwartet, treten jetzt immer mehr Corona-Lockerungen ein und auch das Reisen wird wieder einfacher. Daher haben wir einen tollen Tipp, um wunderschöne, aufregende und entspannte Osterferien zu verbringen. Kennt ihr schon das Cavallino Bianco in St. Ulrich? Es ist ideal, um den Frühlingsschnee auf Ski zu testen und danach ein paar Runden im Pool zu schwimmen.

Inmitten der Dolomiten gelegen, geht es beim Cavallino Bianco ganz schnell ab auf die Piste: über einen direkten Fußweg vom Hotel aus gelangen die Gäste des Cavallino Bianco Family Spa Grand Hotel in nur drei Gehminuten zur Seiser Alm Gondel, einer perfekten Anbindung an das Dolomiti- Superski-Gebiet, dem weltweit größten Schneeparadies mit seinen 12 Skigebieten, 450 Liftanlagen und stolzen 1 200 Pistenkilometern. In der hoteleigenen Skischule mit eigenem Skiverleih lernen Kinder schon ab 3 Jahren in höchster Sicherheit von qualifizierten Skilehrern, während die Erwachsenen Skiausflüge oder abenteuerliches Heliskiing im Eldorado der Dolomiten genießen. Aber auch abseits der Piste bietet das Cavallino Bianco jede Menge Schneevergnügen: Egal, ob romantische Kutschfahrten durch das malerische Bergdorf St. Ulrich, anspruchsvolle Schneeschuhwanderungen in den verschneiten Bergwäldern oder actionreiche Schlittenfahrten mit der ganzen Familie – das Familienhotel ist jetzt die ideale Wahl für die Faschings- oder Osterferien. Das Dolomiti-Skigebiet hat bis 10.04.2022 geöffnet.

Foto: Hannes Niederkofler

Das könnte dich auch interessieren

News von der Tante Frida inkl. Rabattcode

News von der Tante Frida inkl. Rabattcode

Das verrückte Familienhotel EdeR FriDa in Maria Alm am Hochkönig lebt nach dem Motto „Abenteuerlust“. Hier gibt es nicht nur für kleine, sondern auch für große Kinder vieles zu entdecken.

Gesunder Babyschlaf mit Träumeland!

Gesunder Babyschlaf mit Träumeland!

Das Schönste für Eltern ist wohl, ihrem Baby beim Schlafen zuzusehen. Sicher und geborgen. Wir bei Träumeland kennen dieses Gefühl – und unsere Verantwortung, seit über 50 Jahren …