Ein Spaziergang durch die Modewelt

30 Sep, 2021 | Mode

Dieser Herbst benimmt sich wie sonst der April – zumindest in der Mode. Einerseits dominieren ruhige Erdtöne, andererseits bestimmen wilde und lebendige Muster die Kleidung. Wir haben uns von Kirsten Scholl, Inhaberin des Kleinen Karussells, dem Onlineshop für exklusive, skandinavische Kindermode, coole Babykleidung und Wohnaccessoires, beraten lassen!

– Liebe Kirsten, was erwartet uns bei der neuen Herbstmode?

Farblich wird es wieder viele Erdtöne, aber auch knallige Muster geben. Ein großes Thema in diesem Winter ist das Teddy-Material. Es gibt die altbekannte und geliebte Teddyjacke, aber auch Mützen und Schals – für Klein & Groß. Außerdem kommt die Weste als Must-have zurück und auch Thermokleidung erhält immer mehr Einzug auf dem deutschen Markt. Seit dieser Saison haben wir Patagonia als neues Label. Wir sind sehr stolz darauf, so ein nachhaltiges Label für uns gewinnen zu können. Außerdem neu: My little Cozmo und Nadalezos, zwei tolle Label aus Spanien. Aus Skandinavian haben wir Petit Piao neu im Sortiment.

– Was sind Winter-Must-haves, die in keinem Kleiderschrank fehlen dürfen?

Ganz klar, eine richtig warme, funktionelle Winterjacke. Denn ein frierendes Kind ist kein glückliches Kind. Ansonsten finde ich es immer wichtig, ein paar schlichte Basics im Schrank zu haben, die man mit modi- schen Teilen kombinieren kann. Die dürfen dann auch gerne echte Hingucker sein.

 

                

Ihr findet die Sachen so toll wie wir? Mit dem Code: lizandlou gibt’s 15 % Rabatt! Shoppt auf: www.kleineskarussell.de

 

KIRSTEN SCHOLL

CEO und Gründerin von www.kleineskarussell.de, dem Online- shop für coole skandinavische Baby- und Kinderkleidung, kreatives Spielzeug und originelle Design-Produkte

 

Das könnte dich auch interessieren

Pyjama All Day! Kuscheloge Weihnachtspyjamas von Indian Affairs …

Pyjama All Day! Kuscheloge Weihnachtspyjamas von Indian Affairs …

„Was gibt es Schöneres, als den ganzen Tag im Pyjama zu verbringen? Wir lieben das. Am Wochenende passiert es wirklich
ganz oft, dass wir die Zeit vergessen, uns vom Bett aufs Sofa kuscheln, dort gleich auch frühstücken, Bücher lesen und es uns so richtig gemütlich machen.Bis in den Nachmittag – soll schon vorgekommen sein …